Was genau ist Trockenstress?

Trockenstress (oder auch Wasserstress) ist die Folge eines Wassermangels von Pflanzen. Er entsteht, wenn die Transpiration größer ist als die Wasseraufnahme und es dadurch zu einem Absinken des Innendrucks in der Blattzelle kommt. In Wurzeln und Blättern bildet sich Abiscinsäure und veranlasst das Schließen der Stomata. Das führt zu einer Abnahme der internen CO2-Konzentration und in weiterer Folge zu einer Hemmung der Photosynthese.  

Schreibe einen Kommentar