Wie ist die Wirkungsweise von Polyter?

Die Wirkungsweise ist mit der eines Schwammes vergleichbar.
Es kann bis zum 300-fachen seines Eigengewichts an Wasser sowie die darin gelösten Nährstoffe speichern. Über die Kapillarwirkung werden diese je nach Bedarf an die Wurzelumgebung der Pflanzen abgegeben.

Durch die Lebensdauer von bis zu 5 Jahren wird dieser Vorgang solange wiederholt bis das Granulat über die Bodenorganismen abgebaut ist.

Schreibe einen Kommentar