Wie wende ich Polyter an?

Polyter wird im Bereich der Wurzeln in die Erde eingebracht.
Bei Neupflanzungen wird es idealerweise unterhalb der Wurzeln bzw des Setzlings im Boden (Loch) verteilt.

Dies kann in trockener Form (Granulat-Form) oder in bereits gequollener Form (Gel-Form) erfolgen. Der Vorteil der Ausbringung in gequollener Form ist, dass die Pflanze sofort mit Wasser versorgt ist. Bei Anwendung in trockener Form empfiehlt es sich, zeitnah zu bewässern.

Polyter wirkt nicht auf der Oberfläche sondern nur unter der Erde im Wurzelbereich.

Schreibe einen Kommentar